DYNAloc 27 – bewährte Becker-Qualität zum Selbstverlegen spart Zeit und Geld

Die vorgefertigte Unterkonstruktion ist die perfekte Basis für Böden, die alle Anforderungen an flächen- sowie kombi-elastische Systeme erfüllen und sportfunktionelle Eigenschaften garantieren.

Ideal für alle Schul- und Ballsportarten, Gymnastik und Badminton.

Simply and quickly

  • Die Sperrholzplatten sind in den 1,50 m x 1,50 m großen Elementen werkseitig verleimt, die Schaumschicht bereits verklebt.
  • Das flächenelastische Bodensystem bietet hohen Kraftabbau (60 %), reagiert sofort auf selbst kleinste dynamische Bewegungen.
  • Auf DYNAloc können alle üblichen Oberbelege wie Linoleum, PVC oder PUR verlegt werden.
  • DYNAloc lässt sich leicht und schnell verlegen. Es sind keine speziellen Kenntnisse erforderlich. Für eine 1000 qm große Fläche benötigen zwei Monteure lediglich zwei Tage. Eine Zeitersparnis von rund 75 % gegenüber herkömmlichen Techniken, bei denen die Böden Schicht für Schicht verlegt und verleimt werden.
  • Jedes Element ist maßgefertigt und formatiert, somit kann der Boden passgenau verlegt werden.
  • Mit der geringen Aufbauhöhe eignet sich das System ausgezeichnet für Sanierungen. Geringe Kosten, allerhöchste Qualität – die perfekte Wahl für „low-budget“-Objekte. DYNAloc kann sogar direkt auf alten Böden verlegt werden.
  • DYNAloc entspricht den höchsten Anforderungen der Normen EN 14904 und DIN 18032-2.

Systemaufbau

15 mm PUR Verbundschaum unter zwei 6 mm starken Sperrholzplatten. Die drei Schichten sind bereits werkseitig verleimt.

Diese Konstruktion garantiert allerhöchste Belastbarkeit und Dimensionsstabilität. Der PUR-Schaum stellt die notwendige Flexibilität des Systems sicher.

Der Oberbelag ist nicht Teil des Systems. 

DYNAloc 27 A

DYNAloc P

DYNAloc 35 A

Referenzen

DYNAloc 35